Leitfaden für die neuen Tattoo-Trends

Möchten Sie sich ein neues Tattoo stechen lassen?

Es gibt nichts Besseres als das Gefühl, ein neues, sauberes Kunstwerk auf der Haut zu haben. Für viele Tattoo-Sammler und -Liebhaber sind Tattoos ein Teil ihrer Identität. Bei der Vielfalt der Tattoo-Designs werden dir die Ideen für dein nächstes Tattoo wohl nie ausgehen.

Viele Tattoo-Designs sind zeitlos und werden mit Sicherheit mit dir altern. Es gibt aber auch viele neue Tattoo-Trends, die uns und vielen anderen gefallen haben.

Suchst du nach Inspiration für ein neues Tattoo?

Wir haben sie! In diesem Artikel werden einige der angesagtesten Tattoo-Designs des Jahres 2022 vorgestellt. Lies weiter und erfahre mehr!

Fineline-Tätowierung

Lässt du dich zum ersten Mal tätowieren? Vielleicht hast du bereits eine Sammlung von Fineline-Tattoo-Inspirationen in deiner Galerie! Fineline-Tattoos bestehen aus einfachen und kleinen Motiven.

Viele Tattoo-Designs sind zeitlos und werden mit Sicherheit mit dir altern. Es gibt aber auch viele neue Tattoo-Trends, die uns und vielen anderen gefallen haben.

Dieser Tattoo-Trend ist perfekt für alle, die auf der Suche nach etwas Elegantem sind. Viele Kunden, die sich ein Fineline-Tattoo stechen lassen, sind auch Neulinge. Diese Menschen mögen die Idee von Tattoos, sind sich aber nicht sicher, ob es das Richtige für sie ist.

Wenn Sie sich ein Fineline-Tattoo stechen lassen möchten, sollten Sie sich an einen Künstler wenden, der sich auf diesen Stil spezialisiert hat. Um eine saubere Linienführung zu erzielen, muss der Künstler einzelne Nadeln anstelle der üblichen 3-5 runden Liner verwenden. Du willst nicht riskieren, dass die Linien mit dem falschen Künstler verlaufen oder wackelig werden.

Die gute Nachricht ist, dass Fineline-Tattoos viel schonender für die Haut sind. Es gibt weniger Blutungen und Schmerzen. Fineline-Tattoos brauchen weniger Zeit zum Abheilen, und während des Heilungsprozesses kommt es kaum zu Krustenbildung.

Red Ink Tattoo

Möchten Sie eine auffällige Tätowierung, die auffällt? Viele Prominente haben den Trend zu roten Tattoos mitbegründet. Außerdem ist rote Tinte eine Augenweide und verleiht Ihrer Tattoo-Kollektion sicherlich eine besondere Note.

Tätowierungen mit roter Tinte haben oft keine Schattierungen und bestehen aus einer einfachen Silhouette. Wenn es sich um ein komplexeres Design handelt, wird keine Schattierung vorgenommen. Dadurch kommt die Tinte besser zur Geltung und wirkt sauberer.

Möchten Sie eine auffällige Tätowierung, die auffällt? Viele Prominente haben den Trend zu roten Tattoos mitbegründet. Außerdem ist rote Tinte eine Augenweide und verleiht Ihrer Tattoo-Kollektion sicherlich eine besondere Note.

Wenn Sie jedoch eine Tätowierung mit roter Tinte planen, müssen Sie einige Dinge beachten. Erstens kann rote Tinte eher Allergien auslösen als jede andere Tätowiertinte. Allergische Reaktionen auf rote Tinte sind in der Regel auch schwerwiegender als bei anderen Farben.

Wenn Sie vermeiden möchten, dass Ihr nächstes Tattoo wegen einer Allergie ruiniert wird, sollten Sie einen Allergietest durchführen lassen. Nach einem Allergietest erhalten Sie eine Liste der Bestandteile oder Zutaten, auf die Ihr Körper allergisch reagieren könnte. Fragen Sie dann Ihren Tätowierer nach seiner Tinte und vergleichen Sie die Liste mit deren Inhaltsstoffen.

Tätowierungen mit roter Tinte müssen außerdem alle paar Jahre aufgefrischt werden, da sie leichter verblassen. Mit der richtigen Pflege werden Sie jedoch eine Tätowierung haben, die Sie für immer lieben werden.

Zurück in die 90er Jahre

2022 scheint das Jahr der 90er-Jahre-Nostalgie zu sein, was sich in den aktuellen Make-up- und Modetrends zeigt. Auch die Tattoo-Community greift den 90er-Jahre-Stil auf, allerdings mit einem modernen Twist. Sie können dünnere Linien und eine weichere graue Schattierung erwarten.

Einige 90er-Jahre-Trends, auf die man achten sollte, sind Tätowierungen auf dem unteren Rücken oder Arschgeweihe und Tribal-Tattoos. Auch Sonnen, Delfine und Stacheldrahttattoos sind dieses Jahr wieder im Kommen. Bisher haben Schmetterlingstattoos die meisten Anfragen von Kunden erhalten.

Moderne Tribal-Tattoos

Tribal-Tattoos sind ein Klassiker und werden immer ein Eckpfeiler der Tattoo-Geschichte bleiben. Polynesische Tattoos sind der größte Verdienst für die inspirierenden Tribal-Tattoos. Der ursprüngliche polynesische Tätowierer war sehr stolz auf die Platzierung und die Symbole, die er für seine Tätowierung verwendete, und wählte sie sorgfältig aus.

Tribal-Tattoos sind ein Klassiker und werden immer ein Eckpfeiler der Tattoo-Geschichte bleiben. Polynesische Tattoos sind der größte Verdienst für die inspirierenden Tribal-Tattoos.

Jeder Bestandteil hat eine wichtige Bedeutung für den Träger und seine Gemeinschaft. Es erzählt die Geschichte der Wurzeln des Trägers, seiner Vorfahren, seiner Familie und seiner Lebensreise. Asien hat auch einen großen Einfluss auf Stammestätowierungen, wie die Igorot-Stämme auf Luzon.

Moderne Tribal-Tattoos enthalten verschiedene Designs, Bilder und Muster. Sie können Bilder von Tieren wie Wölfen, Hirschen oder Löwen sehen.

Moderne Stammestätowierungen bestehen oft aus fließenden Formen. Stammestätowierungen bestanden eher aus großen schwarzen Flächen, ähnlich wie die moderne Schwarzarbeit, die wir heute kennen.

Farbige Tattoos

Schwarze und graue Tattoos werden immer ihren Platz in der Tattoo-Community haben. Farbige Tattoos sind jedoch auf dem Vormarsch und einer der größten Trends. In der Vergangenheit haben die Menschen farbige Tätowierungen wegen ihrer geringeren Langlebigkeit vermieden.

Dank der weiterentwickelten Techniken und Geräte können die Menschen jetzt ohne Angst leuchtende und kühne Farben verwenden. Aquarelltattoos sind ein fantastisches Beispiel dafür. Immer mehr Kunden lassen sich vollflächige Porträts stechen. Mit der richtigen Pflege können Ihre farbigen Tätowierungen genauso lange halten wie Ihre schwarzen und grauen Werke.

Patchwork Ärmel Tattoo

Sind Sie unschlüssig, ob Sie sich einen Ärmel tätowieren lassen sollen? Ein komplettes Ärmel-Tattoo ist eine große Verpflichtung, und wenn du es liebst, immer wieder neue Styles zu bekommen, kann es schwer sein, sich für ein komplettes Ärmel-Tattoo zu entscheiden. Patchwork-Tattoos können Ihnen helfen, einen vollen Ärmel zu bekommen, ohne sich an ein einziges großes Stück zu binden.

Sind Sie unschlüssig, ob Sie sich einen Ärmel tätowieren lassen sollen?

Ein Patchwork-Arm besteht aus einzelnen Stücken statt aus einem einzigen großen Bild. Es ist auch eine großartige Option für Kunden, die einen Ärmel wollen, aber eine Reihe anderer kleiner Tattoos auf ihren Armen haben. Damit können Sie kleine Lücken ausfüllen, ohne dass es nach Füllung aussieht.

Sie können sich an ein Thema halten oder völlig frei wählen! Auch ohne ein Farbschema oder einen Tattoo-Stil zu wählen, können Sie ein ausgewogenes Aussehen erzielen. Alles, was du tun musst, ist, den richtigen Tätowierer für den Job zu finden.

Du musst dich auch nicht beeilen, um deinen Ärmel fertig zu bekommen! Das Schöne an Patchwork-Sleeves ist, dass sie aus kleinen, separaten, fertigen Designs bestehen. Du kannst so viele Stile mischen und kombinieren, wie du willst, und deine Sammlung mit der Zeit erweitern.

Holografische Tattoos

Einige talentierte Künstler in der Community haben einen einzigartigen Stil namens Holografie kreiert. Holo hat sich seinen Weg in verschiedene Branchen gebahnt, von Schreibwaren bis hin zur Nagelkunst. Während farbige Tattoos in diesem Jahr 2022 im Trend liegen, bringen holografische Tattoos die Sache auf die nächste Stufe.

Kombiniert man es mit einem psychedelischen Thema, erhält man ein aufsehenerregendes Tattoo. Erwarten Sie in diesem Jahr mutigere Bilder und mehr Neonfarben!